search menu location clock pencil calendar price-tags home phone envelop
×

Geben sie ihren Suchbegriff ein und drücken dann ENTER.

Allgemein · Stadtsportbund Oldenburg

eSports – das e steht für …?

24. Oktober 2018

19. November 2018
18:30 – 20:30 Uhr
Im großen Clubraum des Kulturzentrums PFL
Peterstraße 3, 26121 Oldenburg

eSports ist zurzeit in aller Munde. „Werder Bremen verpflichtet eSports-Profi“, „AOK unterstützt eSports-Leistungszentrum“ oder „DOSB sieht eSports kritisch“.

Was ist eSports überhaupt? Gehören diejenigen, die sich vor kurzem ein e-Bike gekauft haben dazu? Und ist es überhaupt Sport? Das Thema eSports wirft viele Fragen auf.

Um sich dem Thema anzunähern, lädt der Stadtsportbund Oldenburg e.V. in Zusammenarbeit mit dem Präventionsrat Oldenburg e.V. zu einem Kurzvortrag mit anschließender Diskussion ein.

Niklas Timmermann, Vizepräsident vom eSport-Bund Deutschland e.V. wird einleitend in einem Vortrag darstellen, was eSports ist, welche Unterscheidungen zu treffen sind, wie die „Szene“ in Deutschland organisiert ist und welche Ziele der eSport-Bund Deutschland e.V. verfolgt. Im Anschluss folgt eine Diskussionsrunde mit Gero Büsselmann (SSB Oldenburg), Melanie Blinzler (PRO) und Frank Zechner (AOK).

Organisatorisches:

  • Eine Anmeldung ist erforderlich und über die Geschäftsstelle des SSB möglich (h.froehlich@sportregion-aow.de oder 0441- 9266332)
  • Anmeldeschluss ist der 14.11.2018
  • Der Eintritt ist frei.
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
  • Wir informieren hiermit die Gäste, dass aufgrund des öffentlichen Interesses der Veranstaltung Bildaufnahmen sowie Presse-Dokumentationen für die Öffentlichkeitsarbeit auf der Homepage der Sportorganisationen, Printmedien (auch der regionalen Presse) und digitalen Medienkanälen gefertigt werden.

Hergen Fröhlich

Vereinshelden 2018 gesucht!
Alles neu macht der Herbst!