search menu location clock pencil calendar price-tags home phone envelop
×

Geben sie ihren Suchbegriff ein und drücken dann ENTER.

Info · Stadtsportbund Oldenburg

Oldenburg wird Host-Town 2023

28. Februar 2022

Im Juni 2023 finden in Berlin die Special Olympics World Games statt. Hierzu werden 7.000 Athlet*innen aus über 170 Ländern bei der weltweit größten inklusiven Sportveranstaltung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung zusammen kommen. Bei den Special Olympics treten überwiegend Breitensportler in 24 Sportarten gegeneinander an. Ein großer Unterschied zu den Paralympics: Nicht nur die besten drei werden bei der Siegerehrung geehrt, sondern alle Athlet*innen.

Im Vorfeld zu den Special Olympics soll ganz Deutschland durch das “Host-Town Programm“ zum Gastgeber werden. In dem einzigartigen Projekt sollen die internationalen Sportlerinnen und Sportler aus den 170 teilnehmenden Ländern in insgesamt 170 inklusiven Kommunen willkommen geheißen werden.

Die Stadt Oldenburg hat sich im vergangenen Jahr in Zusammenarbeit mit dem SSB Oldenburg und weiteren Kooperationspartnern als “Host-Town” beworben. Mittlerweile steht fest: Oldenburg wird zur “Host-Town” 2023! Vom 12. bis zum 15. Juni 2023 wird Oldenburg vor dem Beginn eigentlichen Beginn der Wettbewerbe in Berlin Gastgeber für die Athlet*innen und deren Angehörige. Die Sportlerinnen und Sportler lernen so Land und Leute kennen und erfahren die Besonderheiten der jeweiligen Regionen. Hierfür wird ein vielfältiges Programm, das unsere Gäste durch Sport, Kultur und Stadt führt, angeboten.

Wir freuen uns darauf Gastgeber zu sein!

Weitere Infos zu den Special Olympics findet ihr hier:
Special Olympics Deutschland: Die Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung

Informationen rund um die World Games in Berlin und zum Host-Town Programm gibt es hier:
Host Town Program (berlin2023.org)

Marc Meitzler

LSB-Förderprogramm „Aktiv über den Winter“
Überraschungsmomente für ehrenamtliches Engagement