Sportregion
Ammerland - Oldenburg - Wesermarsch

koopvertragneu

V.l.n.r.: Dr. Gero Büsselmann (SSB Oldenburg), Monika Wiemken (Kreissportbund Ammerland) und Wilfried Fugel (Kreissportbund Wesermarsch); Foto: Schwengels

Am Montag, den 26. Mai 2014, trat die Kooperation der drei Sportbünde Stadtsportbund-Oldenburg, Kreissportbund-Ammerland und Kreissportbund-Wesermarsch offiziell in ihre zweite Phase ein. Mit der feierlichen Unterzeichnung einer Neufassung des Kooperationsvertrags wurde die Schaffung der "Sportregion Ammerland/Oldenburg/Wesermarsch" vollendet. Nach dem Beschluss des Landessportbundes (LSB) Niedersachsen von Oktober 2010 schließen Sportbünde bis spätestens 31.12.2014 Kooperationsvereinbarungen in den vier Handlungsfeldern Bildung, Sportjugend, Sportentwicklung sowie Vereins- und Organisationsentwicklung. Diese neuen Handlungsfelder ziehen sich nunmehr nach einer Strukturreform des LSB vertikal durch die gesamte Verbandsstruktur und verbessern damit die Effizienz der Verbandsarbeit. Damit einher geht die Einstellung von zwei hauptamtlichen Sportreferenten für unsere Sportregion mit Dienstsitz in Westerstede.

Als Gremien der Sportregion wird es eine regelmäßig tagende Steuerungsgruppe der Vorsitzenden geben (Ammerland: Monika Wiemken; Oldenburg: Dr. Gero Büsselmann; Wesermarsch: Wilfried Fugel) sowie vier Arbeitsgruppen, jeweils eine zu jedem Handlungsfeld. Jeder Sportbund entsendet sein für das jeweilige Handlungsfeld zuständiges Vorstandsmitglied. Die Geschäftsführung der Arbeitsgruppen erfolgt durch die zuständigen Sportreferenten.

Ermöglicht wird diese Professionalisierung der regionalen Verbandsarbeit durch höhere Leistungen aufgrund des im Dezember 2012 verabschiedeten Sportfördergesetzes in Niedersachsen. Das Leistungsgesetz gibt dem LSB einen Rechtsanspruch auf eine jährliche Finanzhilfe in Höhe von 31,5 Millionen Euro. Das Sportfördergesetz garantiert dem LSB zudem eine Erhöhung der Sportförderung durch Überschüsse aus den Glücksspielabgaben.

 

Hauptamtliche Sportreferenten

Portrait Matthias Janßen

Matthias Janßen

Sportreferent
der Sportregion Ammerland - Oldenburg - Wesermarsch

Berufliche Ausbildung und Qualifikationen:
Masterstudium "Organisationsentwicklung und Management" (Universität Bielefeld)

Private sportliche Interessen:
Fußball, Mountainbiken, Reisen, Natur und Bewegung

Aufgabengebiet als Sportreferent der Sportregion für die Handlungsfelder Sportentwicklung sowie Organisations- und Vereinsentwicklung

Kontakt:
Matthias Janßen
Peterstr. 1
26121 Oldenburg
Tel: 0441 - 926 63 32
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Portrait Ties Plate

Ties Plate

Sportreferent
der Sportregion Ammerland - Oldenburg - Wesermarsch

Berufliche Ausbildung und Qualifikationen:
Bankkaufmann und Diplom-Sportwissenschaftler (Deutsche Sporthochschule Köln)

Private sportliche Interessen:
Tennis, Skifahren, Schwimmen, Joggen, Fahrradfahren, Inliner und Fußball

Aufgabengebiet als Sportreferent der Sportregion für die Handlungsfelder Bildung und Sportjugend

Ties Plate stellt sich vor - YouTube


Kontakt:

Jahnallee 1c
26655 Westerstede
Tel.: 04488 - 84 09 89
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!